WEITERBILDUNG EP

Zu Oktober (Kurs Theater) oder November 2018 (Kurs Pädagogik) ist wieder der Einstieg in unsere Weiterbildung zum Geprüften Erlebnispädagogen möglich. Die Termine im August (Wildnis-Wald-Erleben) sowie im September (Outdoor Trekking, Seil) sind ausgebucht.

 

Die Ausbildung zum Erlebnispädagogen bei eventus ist eine berufsbegleitende Weiterbildung in Modulform. Sie richtet sich insbesondere an Menschen aus sozialen und pädagogischen Berufen. Auch Studenten sind willkommen, Quereinsteiger sowie alle, welche die interdisziplinären Möglichkeiten der Erlebnispädagogik kennenlernen und ihre fachlichen Kompetenzen erweitern möchten. Wir bieten mindestens 12 Weiterbildunsgwochenenden pro Jahr an. Ein Einstieg in die Gesamtweiterbildung zum Geprüften Erlebnispädagogen ist an jedem dieser Wochenenden möglich. Gleichzeitig ist jeder Kurs auch als Einzelfortbildung besuchbar.

 

Bei unseren Kursen legen wir neben den fachlichen Standards Wert auf ein vertrauenvolles und herzliches Gemeinschafterlebnis, das Raum für persönliche Entwicklung gibt.  

 

Unsere Aus- und Weiterbildung richtet sich nach den Ausbildungskriterien des Bundesverbandes Erlebnispädagogik. Sie zeichnet sich durch große Praxisnähe bei gleichzeitiger didaktischer und methodischer Durchdringung der einzelnen Lernfelder aus. Sie baut auf einem soliden pädagogischen Fundament auf, welches der Reformpädagogik und der Waldorfpädagogik verpflichtet ist. Unsere Dozenten sind neben der erlebnispädagogischen Weiterbildung auch in der grundständigen Ausbildung von Erziehern an der Freien Fachschule für Sozialpädagogik und Lehrern am Seminar für Waldorfpädagogik tätig.

 

Erlebnispädagogik kennen lernen - Geprüfte/-r Erlebnispädagoge/-in werden...

 

Alle Termine 2018 und 2019 sind online!

Zur Weiterbildungsseite

Zurück