Ruf der Wildnis 2017

Vater-Kind-Camp

Für Väter mit Kindern von 7 bis 14 Jahren

 

25. bis 28.Mai 2017 (4 Tage)

 

Wieder ist es soweit und laden wir alle Väter ein, mit ihren Kindern über den "Vatertag" dem "Ruf der Wildnis" zu folgen. Unser Campgelände auf dem Eichhof bietet den idealen Rahmen für ein Vater-Kind-Camp inmitten der wunderbaren Landschaft des Naturschutzgebietes "Klapperberge". Wir werden auf dem Feuer kochen und zusammen ums Lagerfeuer sitzen, wir werden den Sternenhimmel entdecken, uns auf einfache Weise in der Natur orientieren und in den Wäldern gemeinsam den Spuren der Tiere folgen. Natürlich gibt es diese Tage wieder die Gelegenheit zum Grünholz schnitzen und  zum Glutbrennen, auch einfache Angeln können gebaut werden, mit denen ihr auf Fischfang gehen könnt. An einem der Tage werden wir gemeinsam Floße bauen und zur Schatzjagd auf dem Linowsee aufbrechen. Abends werden wir dann auf den Floßen überm Feuer grillen und Mutige haben die Gelegenheit draussen auf dem See zu übernachten. 

Natürlich gibt es auch die Gelegenheit zu jeder Menge Naturerfahrungsspiele oder Actions wie Fahnenraub. Angebote für die Väter mit ihrem Kind wechseln mit solchen für die Gesamtgruppe. Daneben werden die Väter auch ihren eigenen Raum für Erfahrungsaustausch untereinander haben, während die Kinder im Spielen Freundschaften knüpfen.

Zusammen genießen wir an diesem Wochenende die großartige Natur der Klapperberge, eine Landschaft zwischen Wiesen, Wäldern und Seen. 

Wir werden uns an diesem Wochenende selbst verpflegen. Unterkunft im eigenen Zelt. 

 

Ort/Unterbringung: Eichhof (bei Lychen); eigenes Zelt

Team: Matthias Disch (Erlebnispädagoge) und Lennart Hoeffgen (Wildnispädagoge)

 

Kosten: 310.- € für Vater und 1 Kind; für 2. Kind 50.- €

Der Preis beinhaltet Anleitung durch erfahrene Teamer, alle Materialien, Unterbringung im eigenem Zelt, vollwertige regionale bzw. biologische Verpflegung

 

ANMELDUNG AB SOFORT ÜBER UNSERE ANMELDEMASKE

 

Zurück