Ruf der Wildnis

Vater-Kind-Camp

Für Väter mit Kindern von 7 - 14 Jahren

 

25. bis 28. Mai 2017 (4 Tage)

 

NOCH 1 PLATZ (Vater und Kind) FREI!

 

Wieder ist es soweit. Zum "Vatertag" laden wir alle interessierten Vätern ein, gemeinsam mit ihren Kindern dem "Ruf der Wildnis" zu folgen.  Verbringt mit unseren erfahrenen Wildnis- und Erlebnispädagogen intensive Tage in der Natur.

 

Unter anderem wollen wir dieses Jahr mit Euch Floße bauen. Wer von Euch hat schon einmal mitten auf dem See sein Stockbrot gebacken? Vielleicht können wir auch Fische grillen, die ihr mit selbst gebauter Angel erbeutet habt. Und Mutige haben die Gelegenheit, sich auf den hölzernen Planken der Floße in den Schlaf schaukeln zu lassen. Natürlich bieten die Floße allen Vätern und Kindern auch die Gelegenheit zu einer Menge Spiele rund um das Element Wasser und in zwei Teams werden wir uns zur Schatzsuche auf dem Linowsee begeben.

 

Wie jedes Jahr wird das Lagerfeuer der Mittelpunkt unseres Camps sein, an ihm werden wir sitzen, Geschichten lauschen und singen. Wir werden auf dem Feuer kochen, den Sternenhimmel entdecken und uns auf einfache Weise in der Natur orientieren. Gemeinsam folgen wir in den Wäldern den Spuren der Tiere und entdecken, womit wir unseren Speiseplan bereichern können. Auch zum Grünholzschnitzen und zum Glut Brennen rund um den Feuerplatz wird es wieder ausreichend Gelegenheit geben.

 

Zusammen genießen wir an diesem Wochenende die großartige Natur der Klapperberge, eine Landschaft zwischen Wiesen, Wäldern und Seen. Die Kinder können im Spielen neue Freundschaften knüpfen und für die Väter gibt es den Raum zum Erfahrungsaustausch. Das Programm wechselt zwischen Aktivitäten in der Großgruppe, Angeboten für die Väter mit ihren Kindern und solchen, welche Kinder und Väter jeweils getrennt zusammen führen. 

 

Wir werden uns an diesem Wochenende selbst verpflegen. Unterkunft ist im eigenen Zelt.

 

Ort/Unterbringung: Eichhof (bei Lychen); eigenes Zelt 

Gruppengröße: 12 Väter plus Kinder

Team: Matthias Disch, Lennart Hoeffgen und Hannes Bever

Kosten: 310.-/270.-*€ für Vater und 1 Kind, 50.- € für 2. Kind. 

*Sozialpreis nach Absprache

 

Der Preis beinhaltet Anleitung durch erfahrene Teamer, alle Materialien, Unterbringung in eigenen Zelt, Verpflegung

 

ANMELDUNG AB SOFORT ÜBER UNSERE ANMELDEMASKE